Memorable Game Moments (I)

Speicher:
RAM: 2 KB (manche Spiele wie z. B. Super Mario Bros. 3 (8 KB) enthalten zusätzliches RAM)
Video-RAM: 2 KB
Modulgröße: 192 Kbit – 6 Mbit
Auflösung:
256×224 Pixel (NTSC)
256×240 Pixel (PAL)
Farben & Sprites:
16 aus 52 Farben gleichzeitig darstellbar
Spritegröße 8×8 Pixel oder 8×16 Pixel
64 Sprites gleichzeitig darstellbar (max 8 pro Bildschirmzeile)

Den technischen Widrigkeiten des NES zum Trotz: Als ich festgestellt habe, dass die Büsche in Super Mario Bros. nur umgefärbte Wolken sind (oder andersrum), ist in mir ein Stück Kindheit gestorben.

Schlagwörter:

3 Gedanken zu „Memorable Game Moments (I)“

  1. Komisch, in der Kindheit hab ich das nie bemerkt, aber jetzt wo du’s sagst…

    Wie war das denn eigentlich in der SMB1-Umsetzung in Super Mario All Stars? Die war ja grafisch etwas aufgepimpt.

  2. Musste ich doch glatt mal nachsehen. Nein, der Busch ist sogar animiert. Wie es jetzt wiederum auf der Advance-Version aussieht, weiss ich nicht. Die ist ja glaube ich in Originalgrafik, oder?

Schreibe einen Kommentar