Screenshot: World of Goo

Das von 1000ff mehrfach gepriesene Indiegame „World of Goo“ besitzt einen Soundtrack. Dieses 23 Tracks umfassende Werk kann nun kostenlos und legal im MP3-Format heruntergeladen werden und ich kenne mindestens einen Videospielsoundtracksammler, der sich darüber freuen wird.

Weil der Server gerade knickeknacke-ausgelastet ist, laden smarte Mädels und Jungs den World of Goo-Soundtrack per BitTorrent herunter.

[via kotaku]

Ähnliche Artikel

5 Kommentare zu “World of Goo: Spielesoundtrack kostenlos im Netz”

  • Simon

    lol, da passiert hier zehn Tage lang nichts und dann das!
    Wie auch immer, cooler Soundtrack zu einem coolen Spiel, auch wenn 256kbps etwas übertrieben sind.

  • Sebastian

    Ich kenne mindestens eine Videospielsoundtracksammler, der das Spiel immer noch nicht ausprobiert hat *schäm* Es wird wohl langsam Zeit, so wie das Spiel generell im Netz gepriesen wird die letzten Monate.

  • Simon

    Sie schämen sich völlig zurecht, Herr S.
    Die Vollversion lohnt sich allein wegen des „Information Superhighway“-Kapitels und des angenehm abgedrehten Epilogs.
    Hab noch nie ein Spiel gesehen, dass *wirklich* Menschen aller Altersklassen gefällt. Tetris zählt nicht. Kaufen!

  • Sebastian

    Der absolut großartige Soundtrack hat mich immerhin dazu gebracht, nebenher die Demo runterzuladen.

    Habe ich erwähnt, dass ich auch noch nie Portal gespielt habe? *duckundweg*

  • Frank

    *abschweif* Portal hab ich auch erst im Dezember nachgeholt, weil mir meine Freundin die Orange Box geschenkt hat. Jene lohnt, auch und gerade wegen TF2.
    World of Goo, muss ich sagen, hat mich von der Demo her nicht so gekickt.

    btw: 2 Beiträge in 3 Minuten. Das muss man uns auch erstmal nachmachen.


Schreibe einen Kommentar



© 2006-2016 1000ff  •  Kontakt  •  Impressum  •  RSS-Feed  •  Theme by Just Skins  •  Powered by Wordpress  •  Ein Projekt von Simon Stich