Simon

adical – Werbenetzwerk für Blogger

  •  

OK, ich bin wahrscheinlich der Letzte, der mitkriegt, dass Spreeblick-Johnny (wohl der einzige deutsche Blogger mit Wikipedia-Eintrag) und Riesenmaschine-Lobo ein Werbenetzwerk für Blogger planen bzw. schon in der, äh, Realisierungsphase stecken.
adical will alles anders, besser, demokratischer machen und zeigen, dass Blogger die Vermarktung ihrer Webseiten selbst in die Hand nehmen können und nicht auf Etablierte wie z.B. Google Adsense angewiesen sind. Weiterlesen »adical – Werbenetzwerk für Blogger

Mit Blogs Geld verdienen: Eine Übersicht zum Partnerprogramm von Google, Ebay, Amazon, affili.net und LinkLift

Nein, das ist nicht der 458.987te Beitrag zum Thema Get rich quick!, und unseriöse Versprechungen á la So werden sie Millionär in sieben Tagen wird man hier auch nicht finden, genauso wenig wie die Empfehlung, das eigene Weblog mit Pop-Ups und sonstigen Blinkmonstern vollzumüllen.
Ziel dieses Artikels ist es vielmehr aufzuzeigen und zu begründen, welches Partnerprogramm sich für welches Weblog überhaupt lohnt – und wovon man lieber die Finger lassen sollte.
Und da wir uns von kryptischen Abkürzungen wie PPL oder eCPM nicht blenden lassen wollen, folgt zunächst eine kurze Klärung der wichtigsten Begriffe (Videospiele startet man ja auch im ersten Level – und nicht beim Endgegner… :-). Weiterlesen »Mit Blogs Geld verdienen: Eine Übersicht zum Partnerprogramm von Google, Ebay, Amazon, affili.net und LinkLift

MyBlogLog: Community, Statistik, Widgets

“MyBlogLog enables you to take advantage of your existing presence on the Web and ties it into communities of like-minded readers and authors to add context to the conversations in which you take part.”

Soweit die Selbstbeschreibung des vor wenigen Wochen von Yahoo! übernommenen Blog-Community-Stats-Flickr-Messaging-Widgets-Service. Doch was ist / bringt MyBlogLog wirklich? Immerhin gehen die Macher erfreulich ehrlich mit der Frage um, für wen sich der umfangreichere MyBlogLog-Pro-Account (3$ / Monat via PayPal) rechnet:

“Honestly, many people do not need MyBlogLog Pro. The Pro version gives you real-time stats and the ability to download stat logs to analyze on your own. This is really useful if you have a lot of links on your site or if you have a lot of traffic. Otherwise, try out the site for free and if you feel your Type-A personality urging you to get real-time data; go ahead and upgrade. “ Weiterlesen »MyBlogLog: Community, Statistik, Widgets

WordPress-Plugin: GoogleAds nur für Besucher – nicht für Stammleser

Ein zweischneidiges Schwert: Eigentlich würde man ja schon gerne mit Werbung im Weblog ein bisschen Geld verdienen. Aber andererseits… will man die treuen Stammleser wirklich mit Anzeigen zuballern, auf die dann eh nicht geklickt wird? Höchstwahrscheinlich nicht!
Dieser Artikel stellt die modifizierte Version eines Plugins vor, dass nur den von Google, MSN oder Yahoo! kommenden Besuchern Werbung anzeigt, während die Stammbesucher des Blogs davon nichts mitbekommen. Als Basis dient das englischsprachige Plugin Landing Sites von The undersigned.Weiterlesen »WordPress-Plugin: GoogleAds nur für Besucher – nicht für Stammleser

Bundesliga im Internet – live und umsonst

Man kann den Chinesen viel vorwerfen: die nichtvorhandene Pressefreiheit, die grauenhafte Tibet-“Politik”, den absurd praktizierten Kommunismuskapitalismus… aber eins nicht: ihr wachsendes Interesse am Fußball, speziell an der deutschen Fußball-Bundesliga. Wie sonst ist es zu erklären, dass mittlerweile sogar das chinesische Staatsfernsehen samstags und sonntags das jeweilige Topspiel der höchsten deutschen Spielklasse sendet?
“Na und?” könnte man nun gelangweilt entgegnen, “was interessiert mich das?” Zugegeben, die Tatsache alleine ist nicht allzu spannend. Interessant wird es erst mit der Zusatzinformation, dass CCTV-5 frei empfänglich ist. Im Internet nämlich. Per Stream. Bundesliga ohne Premiere.Weiterlesen »Bundesliga im Internet – live und umsonst

Firefox 2.0

Firefox 2.0 ist fertig! Einen Tag früher als geplant geht die finale Version des schmucken Browsers online, natürlich komplett eingedeutscht, für Windows, Mac OS X und Linux und noch natürlicher absolut kostenfrei. Alle Einstellungen, Themes, Bookmarks, Feeds etc. werden bei der Aktualisierung von 1.5 auf 2.0 automatisch übernommen, nur einige Addons machen (zumindest bei mir) Probleme und laufen nicht optimal, was eine schönere Umschreibung für “gar nicht” ist.
Einen (vorläufigen) Überblick über Verbesserungen und neue Features haben wir für euch zusammengestellt.Weiterlesen »Firefox 2.0