Nachdem Simon hier ja bereits fleißig vorgelegt hat, was die Alemannisierung stilvoller WordPress-Themes angeht, lasse ich mich mal auch nicht lumpen. Von mir gibt es die deutsche Version des Themes SybmimDX, welches Jack von 86confessional gebastelt hat.

Bild

Bild

 

Was zeichnet das Theme aus?
SybmimDX ist ein einspaltiges, Widget-bereites Theme mit halbfester Breite (auf Artikelseiten fehlt die Sidebar, also ist die Breite des Textfensters dort größer) und weißem Texthintergrund. Mit schwarz, grau, weiß und dunkelblau dominieren dezente, gemeinhin als seriös assozierte Farben. Das Theme enthält keine Bilder und ähnlichen Schnulli, weswegen mit ihm bestückte WordPress-Installationen besonders schnell laden. Ein besonderes Schmankerl ist die Kommentarübermittlung per AJAX. Diese bewirkt, dass beim Abschicken eines Kommentars die Seite nicht neu geladen werden muss. Die integrierte Suche des Themes durchstöbert nicht nur Artikel, sondern auch Kommentare. Ferner hat der Autor Lightbox integriert, ein Codeschnipselchen, um Direktlinks auf Bilddateien aufzuhübschen (Aktivierung: siehe beigefügter Readme-Datei). Ansonsten ist SybmimDX eher schlicht gehalten – sowohl was den Code als auch das Layout angeht. Ideal also zum Modifizieren.

Was ist in der 1000ff-Version anders gegenüber dem Original?
Neben der obligatorischen verbesserten Titelanzeige sind die Optionen für Social Bookmarking-Dienste auf den Artikelseiten angepasst, indem die hierzulande beliebten Dienste yigg und Mr. Wong integriert wurden. Beim Anklicken der Titelzeile gelangt man auf die Startseite. Der Rest ist Kleinkram wie hier und da ein versetzter Zeilenumbruch.

[Update:] Unterstützung für Sidebar-Widgets hinzugefügt. Danke an Simon.

Was fehlt dem Theme? / Was funktioniert noch nicht?
Unterstützung für Sidebar Widgets gibt’s leider (noch?) nicht. Wer das nachrüsten kann und will, wird um einen kurzen Hinweis in den Kommentaren gebeten. Im IE wird dauerhaft ein JavaScript-Fehler angezeigt, wegen der auch die Kommentaranzeige per AJAX nicht funktioniert (übermittelt wird der Kommentar gleichwohl). Falls jemand Abhilfe weiß – bitte melden!

Wie installiere ich das Theme?
So wie jedes andere WordPress-Theme auch. Entpacke das im heruntergeladenen Archiv enthaltene Verzeichnis und lade es in das Unterverzeichnis /wp-content/themes/ deiner WordPress-Installation hoch. Nun in den Administrationsbereich des Blogs einloggen und unter „Themes“ „SybmimDX_DE 1.02″ anklicken. That’s it.

Und das Wichtigste…

Download SybmimDX_DE v1.02 (85 KB)

InSense

Da es bisher keine deutsche Version des beliebten WP-Themes InSense von BloggingPro gab, habe ich mich hingesetzt und… Überraschung! das Theme übersetzt und etwas suchmaschinenfreundlicher gemacht. Continue reading “WordPress-Theme InSense_DE” »

WPMU - WordPress Multi-UserWordPress Multi-User (oder kurz: WPMU bzw. MU) müsste eigentlich WordPress Multi-Blog heißen, denn genau das macht die Software: beliebig viele Blogs lassen sich mit einer einzigen WordPress-Installation erstellen und verwalten. (Die aktuelle Version heißt WPMU 1.1.1 und kann bei http://mu.wordpress.org/download/ heruntergeladen werden.)

In diesem Artikel werden Fragen zum richtigen Umgang mit Themes für WPMU beantwortet: Was sind die Besonderheiten von WPMU? Wo muss was wie angepasst werden? Welche Plugins helfen dabei? Continue reading “Themes für WPMU – ein kleines Tutorial” »

Web Developer ExtensionDie Web Developer Extension von Chris Pederick ist eine hilfreiche, arbeitssparende und kostenlose Toolbar für Webdesigner und solche, die es werden wollen. Die Funktionen dieser Firefox-Erweiterung sind extrem mannigfaltig; Highlights sind u.a. der CSS-Editor, der Veränderungen direkt im Browser anzeigt (woohoo!), diese aber leider lokal gespeichert werden müssen und vom User verlangen, die neue .css-Datei erneut hochzuladen (d’oh!).
Besonders hilfreich für CSS-Tweaker ist auch die Funktion „Display Element Information“, die, wie der Name bereits vermuten lässt, Informationen über die einzelnen Elemente einer Website anzeigt und sie für Newbies nachvollziehbarer macht.
Die Web Developer Extension kann aber noch viel mehr: Bilddateien ausblenden, Cookies + Java ausschalten, Formulare verändern und testen, KB-Größe der Website anzeigen, besondere Elemente hervorheben, Bildschirmauflösung anpassen, HTML validieren, generierten Quellcode anzeigen… und und und! Zum Download >>

Typography_DE - so schön kann WordPress sein

Dieses wunderbare Theme für WordPress 1.5 – 2.X stammt im Original von Kaushal Sheth und wurde von mir für Streetlog.de ins Deutsche übersetzt. Leicht verbessert und etwas suchmaschinenfreundlicher gemacht kann man es nun bei 1000ff herunterladen. Continue reading “WordPress-Theme Typography_DE” »



© 2006-2017 1000ff  •  Kontakt  •  Impressum  •  RSS-Feed  •  Theme by Just Skins  •  Powered by Wordpress  •  Ein Projekt von Simon Stich