best of

Selbstorganisation, kostenlos

  •  

Die Terminkalender-Suiten Mozilla Sunbird / Lightning als Open Source-Alternative zu Microsoft Outlook. Und wie man sie mit einem Windows Mobile-PDA synchronisiert

Zu meinem anarchischen Selbstverständnis gehörte es stets, strukturlos und ungeplant durch’s Leben zu stolpern. Was, die Vergangenheit massiv verklärend, das Leben zwar spannend machte, meine Mitmenschen aber mitunter in den Wahnsinn trieb. Wovon ich rede? Von Terminkalendern!

Diese Dinger, in ihrer ursprünglichen papiernen Form, schaffte ich nämlich nie konsequent zu benutzen. Entweder verknickte das Ding komplett in meiner Tasche, ein Tetra-Pak-Fruchtsaftgetränk lief aus und zerstörte all meine Daten oder ich hatte schlicht nie einen Stift dabei — irgendwas war immer. Fazit: Jahr zu Ende, wieder ein Baum sinnlos gestorben.

Aber man wird ja auch älter und die Anforderungen der Leistungsgesellschaft fordern ihren Tribut. Als mir neulich ein steinalter, aber robuster Himalaya-PDA in die Hand fiel, entschloss ich mich spontan diesen Zustand der selbsterwählten Desorganisation zu beenden, meine Termine und Adressen da reinzuhacken. Was soll ich sagen, ich hätt’s nicht für möglich gehalten — es funktioniert und macht dazu noch Laune.

Problem gelöst, da kommt das nächste: Sync. Soll heißen: Wie kriege ich das Gerät dazu, alle Adressdaten, Termine, Aufgaben und E-Mails mit meinem PC abzugleichen (zu synchronisieren)? Ich hatte keinen Bock auf den Quasi-Monopolisten Microsoft Outlook, das lahmt bei mir wie ‘ne Omma am Krückstock, zudem lasse ich nur den Thunderbird an meine Mails. Also fahndete ich nach Alternativen, vorzugsweise aus dem Bereich Open Source. Und fand sie.

Weiterlesen »Selbstorganisation, kostenlos

WordPress-Theme Blass

Please note: There’s also an English version of Blass available.

Blass ist der erweiterte und elegantere kleine Bruder des Typography-Themes. Im Gegensatz zum Original gibt es nicht nur deutlich blassere Farben, sondern auch ein integriertes Monatsarchiv und ein Adminmenü direkt in der Sidebar.

Grundsätzlich natürlich für jede Art von Weblog geeignet, richtet sich das WordPress-Theme eher an Blogger, die viel Platz für ihre Artikel brauchen, also an Leute, die gerne (und) viel erzählen. Wer in dieses Theme einen blinkenden Werbebanner einbaut, bekommt von mir persönlich eine runtergehauen. Weiterlesen »WordPress-Theme Blass

Flickr erweitern mit Greasemonkey-Scripts

Beim Greasemonkey handelt es sich um ein Add-on (früher Erweiterung bzw. Extension genannt) für den Firefox. Es erlaubt dem Benutzer, sogenannte User Scripts in der Programmiersprache JavaScript einzubinden, mit denen Webseiten, die man besucht, dynamisch verändert werden können: Funktionen und Links werden hinzugefügt, das Aussehen einer Seite wird verändert, Werbung verschwindet, Inhalte werden, im Sinne des Web 2.0-Gedankens, mit Inhalten anderer Webseiten verknüpft, und so weiter. Einen Überblick darüber, welche Funktionen das sein können, verschafft uns Dr. Web in einem ausführlichen Artikel. 1000ff.de wird sich in diesem Artikel darauf beschränken, Scripts vorzustellen, die die Fotocommunity flickr.com erweitern. Weiterlesen »Flickr erweitern mit Greasemonkey-Scripts

(Flickr + Google Maps) ² = GeoTagging

Einführung

Zum Tollsten, was das Web so gerade zu bieten hat, gehört Google Maps. Sind wir doch mal ehrlich: Wem von uns bereitet es denn keine diebische Freude, die hoch aufgelösten Satellitenkarten von Gegenden zu betrachten, in denen man mal gewohnt hat. Oder in denen man mal im Urlaub war. Oder an denen man überhaupt noch nie war, die man aber gerne mal sehen würde (Eiffelturm, Chinesische Mauer, Tierpark Hagenbeck).


Cool: Turkmenistan bei Google MapsWeiterlesen »(Flickr + Google Maps) ² = GeoTagging

WordPress-Widgets: Sidebar per Drag’n’Drop

Widgets erleichtern die Konfiguration der Sidebar von WordPress-Themes und erweitert sie um fast beliebig viele Funktionen. Template-Dateien von WordPress (in diesem Fall die sidebar.php) direkt zu bearbeiten ist nicht jedermanns Sache. Wer sich nicht mit ul-li-Orgien anfreunden will, kann sich für die Alternative von Auttomatic.com entscheiden. Das dort zum Download angebotene Widgets-Framework verwandelt die eigene Sidebar in eine Drag’n’Drop-Spielwiese, die bequem in dynamischer AJAX-Manier vom Admin-Menü aus verändert werden kann.Weiterlesen »WordPress-Widgets: Sidebar per Drag’n’Drop