Schade. Im Oktober hatte ich noch voller Zuversicht über Andy Peatlings Projekt BuddyPress geschrieben, das der Multi-User-Version von WordPress einige interessante Features hinzufügen wollte; Instant Messaging und erweiterte Profile z.B.. Und nun das:

I’m having trouble finding any time to work on BuddyPress so I’ve decided to hand over what I have to the community for help.

Besser als alles im Sande verlaufen zu lassen ist das allemal. Sicherheitshalber weist er darauf hin, dass die von ihm nun freigegebenen Plugins (Messaging, Friends, Extended Profile + Core-Plugin) keinesfalls fertig sind und nicht ohne Testen auf produktive WPMU-Seiten hochgeladen werden sollen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar



© 2006-2016 1000ff  •  Kontakt  •  Impressum  •  RSS-Feed  •  Theme by Just Skins  •  Powered by Wordpress  •  Ein Projekt von Simon Stich