Ich frag einfach mal in die Runde: Kennt ihr irgendeine Webseite, irgendein Startup, irgendein Tool, mit dem ich neue Kommentare automatisch per SMS zugeschickt bekommen kann?

Es ist nämlich so: Bis neulich hat mein Mobilfunkbetreiber so etwas über Umwege, aber kostenlos möglich gemacht. Ich hatte dort eine E-Mail-Adresse, die mir beim Eintreffen von neuen Mails eine SMS geschickt hat, und das zu einstellbaren Zeiten (z.B. nur zwischen elf Uhr morgens und acht Uhr abends). Diese Adresse hatte ich bei blong.de als Admin-E-Mail in WordPress eingetragen und in den Einstellungen einen Haken bei „Mir eine E-Mail schicken, wenn jemand einen Kommentar schreibt“ gesetzt.

Mit einer kleinen Modifikation am WordPress-Core sahen die SMS dann so aus: [Name des Kommentators] – [Inhalt des Kommentars], und nicht, wie sonst üblich: [Name des Blogs] Kommentar: „[Name des Eintrags]“.

Das Problem ist jetzt leider, dass der Mobilfunkbetreiber den E-Mail-Dienst vor ein paar Wochen komplett und ohne Vorwarnung eingestellt hat, was ansich schon ziemlich dreist ist, mich aber nicht weiter stören würde, von den Kommentar-SMS mal abgesehen. Also: Wenn jemand einen E-Mail-Dienst kennt, der neu eintreffende Mails kostenlos per SMS verschickt, der melde sich bitte.

Ähnliche Artikel

12 Kommentare zu “Über neue Blog-Kommentare per SMS informiert werden. Geht das?”

  • Frank

    Hm, bei welchem Mobilfunkanbieter bist Du denn? Vielleicht ist der Dienst nur irgendwie geändert worden.

    Hat dein Telefon einen eingebauten E-Mail-Client? GPRS-Datentarife sind ja mittlerweile halbwegs günstig geworden, ich zahl‘ z.B. bei simyo 24 cent für 1 MB, im 10 kb-Takt. Einmal die Stunde automatisch die Mailbox checken wäre da bezahlbar, auch ohne Blackberry-prolliges Pushgemaile.

    Ansonsten wüsste ich nur noch den, freilich immobilen, Benachrichtigungsdienst per jabber-IM.

  • Marc

    wie bereits von Frank angemerkt, das ganze per Mail übersenden lassen. kostet bsw. bei „D1″ p. Monat 3,95 € als Flatrate und man kann mehr Zeichen empfangen als per SMS.
    hier mal dir URL http://www.t-mobile.de/email

  • Frank

    Was mir noch eingefallen ist — beim Freemailer von web.de gibt es meines Wissens auch noch eine SMS-Benachrichtigung.

  • Simon

    Guten Morgen Frank. :-) Ich bin bei Eplus. Deren Maildienst hieß bis vor kurzem „imail“ und war über imail.de erreichbar. (Mittlerweile wirst du automatisch zu Eplus weitergeleitet.)

    Ich sehe gerade, die wollen für ihren neuen Service „E-Mail Mobil“ jetzt 4 Euro Grundgebühr und 10 Cent pro verschickte SMS, worauf ich aber keinen Bock hab. Für Kommentar-Benachrichtigungen auch noch Geld zu bezahlen möchte ich nicht unbedingt (@ Marc), Mails per Handy zu checken brauch ich sonst eh nicht, auch wenn es mit meinem Handy möglich wäre.

    Meine Freundin ist bei web.de, ich schaue dann nachher mal ob das was ist.

  • Frank

    Hat sich hier eigentlich noch was ergeben?

  • Simon

    Nichts kostenloses. Web.de möchte 15 Cent pro Benachrichtigungs-SMS haben, Eplus 10 Cent.

  • Frank

    Das ist mir eben bei Heise ins Auge gefallen, vielleicht wäre das ja eine Lösung?

  • Simon

    Der Service ist kostenlos, aber die Mails müssen ja erst mal auf’s Handy kommen, wofür ich einen Datentarif bräuchte, der was kostet. ;)
    Und: Aus rein präventiven Gründen brauche / will ich kein Internet auf dem Mobiltelefon, und auch keine E-Mails. Ich möchte zu einstellbaren Zeiten eine SMS bekommen, wenn jemand bei blong.de kommentiert, mehr nicht.
    Aber danke für den Hinweis.

  • Frank

    Okay, war nur so ‚ne Idee.

  • Duy

    O2 bietet eine stündliche kostenlose Benachrichtigungs-SMS bei Emaileingang im O2-Emailkörbchen an. Einfach mal ansehen ob diese SMS zumindest mal das Subject beinhalten und dann die Kommentare entsprechend zerschnippeln bevor sie per Email auf die Reise ins Emailkörbchen gehen. Ne O2-Vertragskarte bekommt man auch ohne Grundpreis und Mindestumsatz – das einzige was Du zahlen müßtest wäre die einmalige Aktivierungspauschale. Ich bin auch gerade am Recherchieren und warte noch auf die erste Benachrichtigungs-SMS — hoffe, dass O2 wenigstens das Subject der Email weiterreicht, das wäre gut :)). Ansonsten wüßte ich zumindest mal, dass Kommentare vorliegen und muß mir eben eine andere Lösung für das Forwarden des Kommentarinhalts suchen.

  • Duy

    Huch das ging schneller als erwartet. Die SMS beinhaltet leider nur die Menge der eingegangenen Emails. Also weitersuchen…

  • Frank

    Ich bin auf noch einen Ansatz für dieses ja nun auch schon etwas verjährte, aber vielleicht noch den einen oder anderen interessierende Problem gestoßen: Wir missbrauchen einfach einen Twitter-Account! Dort hat man nämlich 250 freie Benachrichtigungs-SMS im Monat. Ein WP-Plugin gibt’s dafür schon.


Schreibe einen Kommentar



© 2006-2016 1000ff  •  Kontakt  •  Impressum  •  RSS-Feed  •  Theme by Just Skins  •  Powered by Wordpress  •  Ein Projekt von Simon Stich