Nein, das ist keine frühe Konzeptversion des Megadrive-Controllers: Bei dem abgebildeten Gerät handelt es sich um eine voll funktionsfähige Tastatur mit integrierter 3-Tasten-Maus. Statt wie üblich die Buchstaben zu tippen dreht man die beiden Regler an die gewünschte Position, z.B. → ← für ein E und ← ← für ein A. Ziffern und Sonderzeichen werden ebenfalls durch Drehen ausgewählt, und das, wie der Hersteller Blue Orb nicht müde wird zu erwähnen, auf viel ergonomischere Art und Weise. Tendovaginitis ade?

orbiTouch KeyboardOb der (die? das?) orbiTouch auch für Zehnfingertipper, Gamer oder Programmierer geeignet ist wage ich stark zu bezweifeln, neue Geschwindigkeitsrekorde wird man mit dem Ding wohl kaum aufstellen können. Für Linkshänder ist das stark rechtszentrierte Gerät wohl auch nichts.

Trotzdem ein interessanter Ansatz, hat sich doch an dem grundlegenden Prinzip des Tastentippens seit Jahrhunderten nichts geändert. Auch Kinder könnten an dem orbiTouch-Ding viel Spaß haben.

Für 400$ (270€) gibt es das Paket als US-Import bei amazon.com mit USB-Adapter, Starter-CD, Handbuch und Poster(!) zu kaufen.



© 2006-2016 1000ff  •  Kontakt  •  Impressum  •  RSS-Feed  •  Theme by Just Skins  •  Powered by Wordpress  •  Ein Projekt von Simon Stich