Beliebter Sport für einige Weirdos ist es, Konsolen zu modden. Dabei kommen dann verblüffende Sachen heraus wie dieses Super Nintendo Entertainment System in Toasterform. Genial. [via Kotaku]


YouTube direkt: Normal | HiQ | Download

Der Lebensmittel-Discounter Lidl bietet die „SEGA Mega Drive Portable“-Konsole der Millenium 2000 GmbH mit 20 integrierten Spielen für etwas übertriebene 50 Euro an, wie ich gerade beim Einkaufen erfahren durfte.

Auf der Herstellerseite erfährt man, dass das Gerät eine Bildschirmdiagonale von 5,8 cm hat, mit 3 AAA-Batterien betrieben wird und neben Kopfhörerausgang auch einen TV-Out besitzt, also per mitgeliefertem AV-Kabel an den Fernseher angeschlossen werden kann.

SEGA Mega Drive Portable

Diese Spiele sind dabei: Alex Kidd in the Enchanted Castle, Crack Down, ESWAT, Kid Chameleon, Alien Storm, Decap Attack, Flicky, Ristar, Altered Beast, Dr. Robotnik’s Mean Bean Machine, Gain Ground, Shadow Dancer, Arrow Flash, Ecco the Dolphin I, Ecco Jr., Golden Axe, Revenge of the Shinobi II, Columns III, Juwel Master, Sonic & Knuckles.

Statt dem langweiligen Alex Kidd in the Enchanted Castle hätte ich mir lieber den ersten und besten Teil der Serie, das actionreiche Alex Kidd in Miracle World, gewünscht. Immerhin sind mit Golden Axe, Ecco the Dolphin und Dr. Robotnik’s Mean Bean Machine ein paar echte SEGA-Klassiker dabei.

Was allerdings gar nicht geht ist der Preis. 50 Euro sind einfach zu viel, tragbare Konsole hin oder her. Eine Suche nach „Mega Drive“ bei Ebay zeigt, dass die komplette Konsole mit 20 Originalspielen und 2 Controllern auch für die Hälfte erhältlich ist.



© 2006-2016 1000ff  •  Kontakt  •  Impressum  •  RSS-Feed  •  Theme by Just Skins  •  Powered by Wordpress  •  Ein Projekt von Simon Stich