Jonas Tunander: Bitpop?

Der Schwede Jonas Tunander ist Musiker und Liebhaber von Videospielen. Diese Vorlieben mögen für sich nichts Ungewöhnliches sein, aber Jonas entschied sich, sie zu verbinden.

Er veröffentlichte unter dem Schlagwort „Bitpop?“ zwischen 2004 und 2007 zwei Alben und einige Einzeltracks, in denen er mit seiner Band bekannte Videospielmelodien interpretierte. Die meisten der Stücke entstammen Spielen der NES-Ära, beispielsweise sind Melodien aus den Megaman-Spielen überproportional vorhanden. Aber auch Musik aus Spielen jüngeren Datums wie Silent Hill 2 oder Super Mario 64 gewandet Jonas in die geschmeidige Zwirn aus Pop und Easy Listening.

Es ist etwas schade, dass das Bitpop?-Projekt eingeschlafen zu sein scheint, immerhin kann man die alten Tracks auch heute noch herunterladen.

Als Anspieler hier die Bitpop?-Version der „The Moon“-Stage aus Duck Tales (NES, GB).



© 2006-2016 1000ff  •  Kontakt  •  Impressum  •  RSS-Feed  •  Theme by Just Skins  •  Powered by Wordpress  •  Ein Projekt von Simon Stich