Ja, über Geräusche hatten wir erst kürzlich etwas (und mit kürzlich meine ich vor drei Monaten). Und es soll auch garnicht weiter ausarten, aber ein kleines Addendum zum Thema Klangarchivierung sei dennoch gestattet, denn folgendes Projekt ist wirklich sehr nett.

Das geübte Ohr weiß es längst: Geräusche gibt es eine ganze Menge, und täglich werden es mehr. Jedes Gadget, ach was, jeder Mensch bringt eine Handvoll eigener Tonvariablen mit, um sich von allen anderen abzuheben. Viele Geräusche sind dabei so prägnant, dass sie sich in das kulturelle Gedächtnis einbrennen und bei deren Erklang eine Generation selig aufseufzt. Aber alles hat seine Zeit, und viele Geräusche verschwinden wieder. Und während es der British National Library und der BBC im anderen Artikel darum geht, anhand der Geräusche die Gesellschaft zu konservieren, widmet sich Brendan Chilcutt in seinem Museum of Endangered Sounds tatsächlich dem Klang als solchem. Continue reading “Museum of Endangered Sounds” »



© 2006-2014 1000ff  •  Kontakt  •  Impressum  •  RSS-Feed  •  Theme by Just Skins  •  Powered by Wordpress  •  Ein Projekt von Simon Stich