flickr auf deutsch

Ja, richtig gelesen: Unsere liebste Fotocommunity Flickr versteht nun auch die Sprache von Dichtung, Denkung und Weißwurst. Und einige andere Sprachen. Nett: Selbst die Blogbeiträge sind übersetzt. Laut Flickr solle man deswegen den Uploadr aktualisieren.

Mich irritiert das aber nachhaltig. Ich glaube, ich stell’s wieder auf Englisch.

Flickrspy

Der Flickrspy von Leumund zeigt die neusten Fotouploads von Flickr in einer Live-Diashow. Beeindruckende Momentaufnahme der Flickr-Bilder-Kultur!

greasemonkey iconBeim Greasemonkey handelt es sich um ein Add-on (früher Erweiterung bzw. Extension genannt) für den Firefox. Es erlaubt dem Benutzer, sogenannte User Scripts in der Programmiersprache JavaScript einzubinden, mit denen Webseiten, die man besucht, dynamisch verändert werden können: Funktionen und Links werden hinzugefügt, das Aussehen einer Seite wird verändert, Werbung verschwindet, Inhalte werden, im Sinne des Web 2.0-Gedankens, mit Inhalten anderer Webseiten verknüpft, und so weiter. Einen Überblick darüber, welche Funktionen das sein können, verschafft uns Dr. Web in einem ausführlichen Artikel. 1000ff.de wird sich in diesem Artikel darauf beschränken, Scripts vorzustellen, die die Fotocommunity flickr.com erweitern. Continue reading “Flickr erweitern mit Greasemonkey-Scripts” »

Flickr-User SilentObserver hat eine Weltkarte erstellt, auf der geogetaggte Fotos durch einen roten Punkt markiert sind. Zwar ist sie bereits drei Wochen alt und dürfte damit bereits den Status outdated innehaben (dank flickrs internem GeoTagging-Feature wurden in den letzten Wochen Millionen von Fotos hinzugefügt), interessant ist sie aber trotzdem, vor allem in der Bandbreiten-Ächz-Auflösung von 5740 x 2916.

Continue reading “GeoTagging-News” »

Stell Dir vor, jemand schaut sich ein Foto von Dir an, auf dem Du dir das Foto von jemand anderem anschaust. Der, dessen Foto Du anschaust, schaut sich wiederum das Foto von jemand anderem an. Und so weiter. Dieser Blick in die Unendlichkeit ist im Groben das faszinierende Konzept der Flickr-Group Infinite Flickr.

Auch wenn es schon älter als ein Jahr ist, lohnt es sich auch, auf das Video hinzuweisen, das Flickr-Benutzer monkineeko aus den ersten 105 Fotos der Gruppeerstellt hat. Besonders daran: Es kann unendlich wiedergegeben werden. Bei Ton und Bild schließt das Ende direkt an den Anfang an. Oder umgekehrt?

Verschiedene Versionen des Videos kann man hier downloaden, empfehlenswert ist die 105 image version (H.264 codec, 640×480, 30fps) (19,5 MB). Windows-Benutzern, die kein Quicktime installiert haben wollen, sei Quicktime Alternative zum Abspielen empfohlen.



© 2006-2017 1000ff  •  Kontakt  •  Impressum  •  RSS-Feed  •  Theme by Just Skins  •  Powered by Wordpress  •  Ein Projekt von Simon Stich