Mit der Firefox-Erweiterung FoxyTunes lassen sich diverse Musik- und Videoplayer direkt im Browser steuern. Neben Winamp werden auch der Windows Media Player, Real Player, Last.fm Player, Pandora, iTunes und Dutzende weitere unterstützt. Das ganze funktioniert unabhängig vom Betriebssystem, egal ob Windows, OS X oder Linux, und sieht etwa so aus:

FoxyTunes Firefox-Erweiterung

Das Interface ist komplett veränderbar; jeder einzelne Button lässt sich ein- oder ausblenden. Wem das Standarddesign nicht gefällt kann zwischen elf anderen Skins wählen.

Sehr cool ist auch der FoxyTunes Planet, eine Art Meta-Musik-Aggregator, mit dem sich leicht Videos, Fotos, Links, News, Album-Cover und mehr von anderen Webseiten finden lassen.

Web Developer ExtensionDie Web Developer Extension von Chris Pederick ist eine hilfreiche, arbeitssparende und kostenlose Toolbar für Webdesigner und solche, die es werden wollen. Die Funktionen dieser Firefox-Erweiterung sind extrem mannigfaltig; Highlights sind u.a. der CSS-Editor, der Veränderungen direkt im Browser anzeigt (woohoo!), diese aber leider lokal gespeichert werden müssen und vom User verlangen, die neue .css-Datei erneut hochzuladen (d’oh!).
Besonders hilfreich für CSS-Tweaker ist auch die Funktion „Display Element Information“, die, wie der Name bereits vermuten lässt, Informationen über die einzelnen Elemente einer Website anzeigt und sie für Newbies nachvollziehbarer macht.
Die Web Developer Extension kann aber noch viel mehr: Bilddateien ausblenden, Cookies + Java ausschalten, Formulare verändern und testen, KB-Größe der Website anzeigen, besondere Elemente hervorheben, Bildschirmauflösung anpassen, HTML validieren, generierten Quellcode anzeigen… und und und! Zum Download >>

Ja, ich habe mir neulich ein bisschen die Finger verbrandt. Euphorie hin oder her – ich muss wohl mal zurückrudern:

AllPeers wird die Welt verändern.
AllPeers könnte die Welt verändern.

Meine Eindrücke nach mehreren Tagen intensiven Testens der ersten öffentlichen Betaversion von AllPeers sind folgende: Continue reading “AllPeers: Erste Eindrücke” »

AllPeersDas Blöde an Hypes ist ja, dass sie manchmal berechtigt sind. Der Firefox ist nunmal ein guter Browser, die erste Platte der Strokes war wirklich fantastisch und Flickr macht tatsächlich einfach Spaß.

Seit einigen Monaten wirft AllPeers seine Schatten voraus. Ständig hört man was von denen. Mal ergattern sie einen Haufen Risikokapital, dann verzögert sich eine öffentliche Version Monat um Monat, dann laden sie einen Haufen User zum geschlossenen Beta-, ja, Beta-Test ein. Und zwar die überschaubare Menge von 50.000 Leuten. Man könnte meinen, die Jungs in Prag hatten Google Mail als Promo-Lehrmeister. Naja, immer noch besser als Duke Nukem Forever. Nun, da sich eine echte öffentliche Version abzeichnet und die ersten Betatester höchst zufrieden Lobhudeleien in die Technologie-Blogs des Planeten wispern, lässt sich eine erste, sehr zurückhaltende, Prognose stellen. AllPeers wird die Welt verändern! Continue reading “Filesharing 2.0” »



© 2006-2017 1000ff  •  Kontakt  •  Impressum  •  RSS-Feed  •  Theme by Just Skins  •  Powered by Wordpress  •  Ein Projekt von Simon Stich