Aus Word-Dateien PDFs machen? Quick-Time-Movies in MPEGs umwandeln? WMAs zu MP3s konvertieren? Alles kein Problem mit YouConvertIt. Kaum ein Format dabei, das nicht in der Liste der unterstützten Dateitypen zu finden ist, das nicht in wenigen Schritten konvertierbar ist. Einfach unglaublich praktisch und zeitsparend — wer braucht da noch zusätzliche Tools auf der Festplatte, wenn es auch in drei kleinen Schritten online geht?

Und so funktioniert’s:

1. E-Mail-Adresse eingeben: Dorthin wird der Downloadlink geschickt. Funktioniert wunderbar mit temporären Adressen.

2. Datei(en) auswählen: Bis zu fünf Dateien unterschiedlichen Formats können in einem Schritt konvertiert werden.

3. Art der Konvertierung wählen: Aus einer Dropdown-Liste sucht man das Zielformat; bei mehreren Dateien können natürlich verschiedene Formate gewählt werden.

Das war’s dann auch schon. Die umzuwandelnden Dateien werden hochgeladen und man bekommt eine E-Mail mit dem Downloadlink.

Aber YouConvertIt kann noch mehr, z.B. YouTube-Videos herunterladen (und direkt als AVI- oder MPEG-Dateien konvertieren), bis zu fünf Dateien per E-Mail verschicken und alle möglichen Einheiten umwandeln.



© 2006-2016 1000ff  •  Kontakt  •  Impressum  •  RSS-Feed  •  Theme by Just Skins  •  Powered by Wordpress  •  Ein Projekt von Simon Stich