Wie versprochen folgt dem ersten Teil der Video-Chronik zu Gradius von 1985-1991 nun auch die zweite Ingame-Retrospektive mit allen Spielen, die nach Nemesis II: Return of the Hero / Gradius: The Interstellar Assault zwischen 1997 und 2004 hauptsächlich für Sonys PlayStation erschienen:

Gradius Gaiden, PlayStation + später PSP, 1997

Continue reading “Video-Chronik: Gradius (1997 – 2004)” »

Gradius

Mit dem Raumschiff Vic Viper des Shoot’em ups Gradius bahnen sich Unerschrockene seit 1985 den Weg durch das Weltall, immer auf der Suche nach dem nächsten Powerup, das die Gegner noch effektiver ins zweidimensionale Jenseits befördern soll.

Konamis Spiele-Serie umfasst so unglaublich viele Titel, Spin-Offs und Portierungen, dass wir uns gezwungen sehen die Video-Chronik von Gradius in zwei Hälften zu teilen. Zunächst mal alle Spiele von 1985 bis 1991: Continue reading “Video-Chronik: Gradius (1985 – 1991)” »

R-Type ist das klassisches 2D-Shoot’em up überhaupt und gehört zu den am häufigsten auf andere Systeme portierten Spielen überhaupt. Die japanische Firma Irem, die von der Arcade- bis zur Playstation 2 Version alle R-Type-Games entwickelt hat, kann 2007 auf eine 20-jährige Geschichte des Weltraum-Ballerspiels zurückblicken. Denn obwohl 2003 mit dem Release von R-Type Final eigentlich Schluss sein sollte, gibt es 2007 mit R-Type Tactics für die Playstation Portable (PSP) einen rundenbasierten, gametechnisch stark modifizierten Titel im R-Type-Universum. Totgesagte leben eben länger.

In unserer Retro-Gameplay-Chronik zu R-Type gibt’s alle Original-Spiele der Serie: Continue reading “Video-Chronik: 20 Jahre R-Type” »

Die Arcade-Version von Pole Position stammt von den Pac Man-Erfindern Namco und erschien 1982 als Portierung auf dem Atari 2600, später auch auf dem Atari 5200. Mit dem Fuji Speedway gab es in Pole Position erstmals eine Rennstrecke, die auch in der Realität existiert. Eine weitere Neuheit waren die Werbeplakate am Straßenrand.

Der damals laufende TV-Spot ist schon fast als surreal zu bezeichnen. Toll ist natürlich auch der erste Satz des Sprechers: „Hey, you look like a real jerk!“. Ganz großes Kino:



© 2006-2016 1000ff  •  Kontakt  •  Impressum  •  RSS-Feed  •  Theme by Just Skins  •  Powered by Wordpress  •  Ein Projekt von Simon Stich