Eine völlig sinnfreie Idee: Ein Videospiel, bei dem man mal nicht den Helden, sondern einen unbedeutenden NPC spielt, der dann natürlich kein NPC mehr ist.

Man steht morgens auf, geht seinen vorgegebenen Path entlang (nicht mehr als zehn Meter) zur Arbeitsstelle (wahrscheinlich eine Schmiede), führt die einzige Animation aus, die von den Programmierern vorgesehen wurde (schmieden) und trottet abends wieder zurück ins Bett. Am nächsten Tag beginnt alles wieder von vorne. Tage, Wochen, Monate, Jahre vergehen, und dann… kommt der Held vorbei!

Was folgt, ist das Highlight des Spiels: Man darf endlich seinen Satz sagen!

Ich hab gehört die Thrakeruskeristen sind schon vor den Toren der Stadt!

Der Held zieht wortlos weiter, nur um wenig später erneut aufzutauchen, diesmal schleichend. Als loyaler NPC lassen wir uns natürlich klaglos beklauen. Und wieder ist ein Tag vorbei.

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar zu “Spielen Sie nicht den Helden”


Schreibe einen Kommentar



© 2006-2016 1000ff  •  Kontakt  •  Impressum  •  RSS-Feed  •  Theme by Just Skins  •  Powered by Wordpress  •  Ein Projekt von Simon Stich