SkyGrid Minecraft Map

Die Schwerkraft hat es nicht leicht im Minecraft-Universum, gilt sie doch im Wesentlichen nur für den Spieler selbst, nicht aber für die Bestandteile der Maps. Das führt im Idealfall zu absurden Bauwerken, die sorglos-lässig schwebend in der Luft rumhängen. Noch einen Schritt weiter ist das Minecraft-Wunderkind sethbling gegangen: Seine SkyGrid-Map besteht aus einzelnen Blöcken, die gleichmäßig mit einem Abstand von je drei Metern auf einer Fläche von 256x256x256 verteilt wurden. — Alles klar? Nein? Macht nichts. Schaut euch die Trickjump-Hölle am besten selbst an:

Der Drei-Block-Abstand führt dazu, dass man sich nur mit Sprint-Sprüngen fortbewegen kann. Sprinten bedeutet in Minecraft: Doppelt auf W drücken und im richtigen Moment die Leertaste erwischen. Das kann im Eifer des Gefechts selbst bei normalen Maps zum Problem werden (der berüchtigte “Fail-Sprint”), bei SkyGrid enden Fehlversuche in der Regel tödlich.
Die Map gibt es als 30MB-Download bei Planet Minecraft. Haltet Aspirin bereit.

Ähnliche Artikel

3 Kommentare zu “SkyGrid Kopfschmerz-Generator”


Schreibe einen Kommentar



© 2006-2014 1000ff  •  Kontakt  •  Impressum  •  RSS-Feed  •  Theme by Just Skins  •  Powered by Wordpress  •  Ein Projekt von Simon Stich