Dieses Tool schickt der Himmel. Mit Free Music Zilla lassen sich bequem Musik-Streams von last.fm, Songza, MySpace, Pandora und vielen weiteren Websites herunterladen.

Das kleine Programm läuft im Hintergund und springt an, wenn im Mozilla Firefox oder Internet Explorer ein Song gestreamt wird. Dieser wird dann automatisch im MP3-Format auf der Festplatte gespeichert, wenn ein Haken vor den Dateinamen gesetzt wird (siehe Screenshot).

Screenshot Free Music Zilla

Und auch wenn es auf der offiziellen Seite nicht beschrieben ist, Free Music Zilla kann noch mehr, nämlich auch Video-Streams von YouTube oder Google Video im FLV-Format speichern. Zum Abspielen solcher Flash-Videos wird dann natürlich ein FLV-Player benötigt.

Leider gibt es das Tool nur für Windows-Betriebssysteme. Ein weiterer Wermutstropfen: Die Streams müssen bis zum Ende abgespielt werden, sonst bricht der Download ab.

Musical Instrument

Ähnliche Artikel

2 Kommentare zu “Musik- und Video-Streams aus Social Networks herunterladen: Free Music Zilla”

  • Frank

    FLV spielt man am einfachsten mit dem VLC Player ab. Wobei Google Video netterweise auch immer MP4 und DivX-Videos zum Download anbietet.

  • Simon

    Ach ja, bei Google Video braucht man ja nicht mal ein externes Tool zum runterladen. *boing*


Schreibe einen Kommentar



© 2006-2016 1000ff  •  Kontakt  •  Impressum  •  RSS-Feed  •  Theme by Just Skins  •  Powered by Wordpress  •  Ein Projekt von Simon Stich