Wie jedes Jahr zelebriert die Internetgemeinde am 1. April ein gepflegtes Verwirren, Veräppeln und Verhohnepiepeln. Wir zeigen ein paar der nettesten Aprilscherze.

Auf youtube.com wird jedes „featured“-Video gerickrollt, sprich: auf den Song „Never gonna give you up“ von Rick Astley umgeleitet.

Googles GGoogle Australien beraumt einen neuen Service an, der das Internet bereits einen Tag im Voraus durchcrawlern kann.

Google Mail bietet, zumindest in der englischsprachigen Version, mit „Custom Time“ seinen Benutzern an, das Sendedatum in die Vergangenheit zu verlegen — etwa, um Oma doch noch rechtzeitig zum Geburtstag zu gratulieren. Nebenschauplatz: Im englischen Wikipedia-Artikel zum Großvaterparadoxon beginnt ein Edit-War, weil jemand „Zeitreise“ mit „Gmail“ vertauscht.

Weitere Google-Jokes: In der Online-Textverarbeitung Docs kann man einen Papierflieger bauen. Gemeinsam mit Virgin wird die Marsbesiedlung geplant. Vom Google Calendar soll man sich jetzt wecken lassen können.

Logo: The Pirate BayThePirateBay kündigt an, wegen der verschärften Copyrightgesetzgebung in Europa auf die ägyptische Halbinsel Sinai umgezogen zu sein. Lapidarer Hinweis zum Schluß:

Spezieller Hinweis an die IFPI: Moses lief 40 Jahre durch die Wüste von Sinai. Unsere Server werden für mindestens 40 weitere aktiv sein.

Thinkgeek tanzt Polka auf dem Elektrofriedhof und berichtet über einen Betamax-zu-HD-DVD-Konvertierer.

Golem.de verbreitet Massenpanik, indem sie von Forschern berichten, denen es gelungen sei, das Funksignal von Autoschlüsseln zu knacken.

Die Tagesschau berichtet über massive Proteste gegen die Sommerzeitumstellung: Die Euter der Milchkühe würden zu prall, protestierten die Bauernverbände, die Bahngewerkschaft GdL klage über Probleme mit der Bezahlung der „doppelten Stunde“.

[via, via, via]

[Update:] In der deutschen Blogosphäre sieht es etwas mau aus. Lichtblick: F!XMBR, die behaupten von A-Bloggern gehackt worden zu sein. Zudem wurde ein F!XMBR-Watchblog initiiert.

[Update 2:] Gastautor Micha hat bei Nerdcore die größte von mir entdeckte Übersicht zusammengestellt.

Habt ihr weitere nette Aprilscherze entdeckt? Lasst es uns wissen! In den Kommentaren.

Ähnliche Artikel

2 Kommentare zu “Der 1. April in der Webwelt [2. Update]”


Schreibe einen Kommentar



© 2006-2016 1000ff  •  Kontakt  •  Impressum  •  RSS-Feed  •  Theme by Just Skins  •  Powered by Wordpress  •  Ein Projekt von Simon Stich